Aus der Klinik

Besuchsregelungen in der LVR-Klinik Düren

Geöffnete Tür

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten, Besucherinnen und Besucher sowie Angehörige,

Besuche unserer Patientinnen und Patienten in unserer Klinik sind möglich.

Für einen Besuch sind ab dem 23.12.22 folgende Regelungen zu beachten, andernfalls kann ein Besuch leider nicht ermöglicht werden:

  • Terminabsprache
    Jeder Besuch ist im Vorfeld telefonisch mit der jeweiligen Station frühzeitig abzustimmen.
  • Zeitkorridore
    Die Zeitkorridore, in denen der Besuch stattfinden kann, werden je Station über die telefonische Terminvereinbarung bekannt gegeben.
  • Regelungen für Besucher*innen
    Besucher*innen der LVR-Klinik Düren sind verpflichtet, in den Gebäuden FFP-2-Masken zu tragen. Zum Besuch eines stationären oder teilstationären Bereichs wird ein tagesaktueller Test benötigt. Diesen können Sie vorher zu Hause als Selbsttest durchführen. Alternativ können Besucher*innen einen Test vor dem Besuch von den Mitarbeitenden der betreffenden Station durchführen lassen. Dabei sind die Herstellerangaben des Herstellers zu beachten. Der Test gilt für die Dauer des Besuchs. Es wird keine Bescheinigung ausgestellt.
  • Hygieneregelgungen
    Während des Besuchs sind die Hygieneregelungen einzuhalten.
  • Anzahl der Besucher/Besuche pro Patient
    Pro Patient werden maximal zwei Besuchskontakte pro Woche festgelegt, mit jeweils maximal einer Person.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

8 hilfreiche Tipps für seelische Gesundheit in Zeiten des Corona-Virus

8 hilfreiche Tipps für seelische Gesundheit

Quelle: MHE (Mental Health Europe), deutsche Übersetzung durch Pfalzklinikum AdöR

Hier finden Sie 8 Tipps von Mental Health Europe, wie man jetzt auf seine seelische Gesundheit achten kann. Das Original auf Englisch mit vielen nützlichen Links finden Sie hier .

Nach oben

Winken statt Schütteln

Machen Sie mit und grüßen Sie lächelnd! Wir sind nicht unhöflich, wir sind umsichtig! Winken statt Schütteln
Bild-Großansicht
Machen Sie mit und grüßen Sie lächelnd! Wir sind nicht unhöflich, wir sind umsichtig! Winken statt Schütteln

Aufgrund der aktuellen Situation um die Coronaviren und saisonalen Grippeviren sehen wir derzeit in unserer Klinik vom Händeschütteln ab, getreu dem Motto: „Wir sind nicht unhöflich, wir sind umsichtig.“

Eine gute Händehygiene hat oberste Priorität.

Wir dürfen Sie daher bitten, vor dem Betreten und nach dem Verlassen unserer Gebäude die angebrachten Händedesinfektionsspender zu nutzen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Nach oben

Berufsstolz in der Pflege

Das Pflegende Enormes leisten, ist erst nicht seit der Pandemie bekannt. Hier nun ein sehr empfehlendes Heft zum Thema Berufsstolz in der Pflege!

Nach oben