Direkt zum Inhalt

Veranstaltungen

Veranstaltungen der LVR-Klinik Düren

Ausstellung Seelenräume: Psychische Erkrankungen und Krisen in Grafischen Erzählungen in Haus 5 auf dem Gelände der LVR-Klinik Düren

Seite aus dem Comic
Seite aus dem Comic "In Ordnung" von Anja Wicki

Die Ausstellung „Seelenräume: Psychische Erkrankungen und Krisen in Grafischen Erzählungen“ mit Werken von über 20 namhaften Illustrator*innen ist bis zum 1. August 2024 immer donnerstags sowie sonntags von 14:30 bis 17:00 Uhr geöffnet. Der Besuch ist kostenfrei.

In den in der Ausstellung präsentierten Arbeiten von Aike Arndt, Eva Brittner (MissKreatiEva), Tina Brenneisen, Sheree Domingo, Markus Färber/Christine Färber, Tine Fetz, Stefan Haller, Regina Hofer/Leopold Maurer, Rina Jost, Nel (Ioan Cozacu), Uli Oesterle, Moa Romanova, Ingrid Sabisch, Heiko Sakurai, Daniela Schreiter, Johanna Selge/Max Hillerzeder, Elke Renate Steiner, Nando von Arb, Dominik Wendland, Anja Wicki und Albin Zauner geben unterschiedlichste Charaktere Einblicke in ihr Seelenleben.

Wie ist es mit einer psychischen Erkrankung zu leben? Wie gehen Angehörige damit um? Zum Teil werden persönliche Erfahrungen der Autor*innen in den Werken verarbeitet. Es geht um Psychosen, Depression, wahnhafte Störung, Panikattacken, Angsterkrankungen, Demenz, Alkoholismus, den Umgang mit dem Suizid eines nahen Angehörigen, Essstörungen oder Asperger-Autismus, um psychische Gesundheit oder Einblicke in die Psychiatrie.

Graphic Novels, Comics und Cartoons bieten eine einzigartige Möglichkeit, komplexe Inhalte auf eine zugängliche Weise zu vermitteln, oft einfacher als in reiner Textform, gerade im Kontext psychischer Erkrankungen.

Gezeigt werden die Originalwerke sowie ausgewählte, aussagekräftige Auszüge. Ergänzt wird die Darstellung um Informationen zum Werk und zu den Autor*innen. Die Ausstellung wird unterstützt vom Deutschen Comicverein e. V., Berlin.

Seminarreihe „Leben mit Demenz“ der LVR-Klinik Düren für Angehörige und Interessierte

Als Unterstützungsangebot für Angehörige und Interessierte bietet die Familiale Pflege der LVR-Klinik Düren in Kooperation mit der AOK Rheinland/Hamburg die Seminarreihe zum Thema „Leben mit Demenz“ wieder an.

Am 08.05.24, 15.05.24, 22.05.24 und 29.05.24 informieren die Pflegetrainerinnen Michaela Schnitzler und Ulrike Zahn jeweils von 17 bis 18.30 Uhr in der LVR-Klinik Düren.

Sie möchten in den Kursen Sicherheit im Umgang mit dem erkrankten Menschen vermitteln und die Teilnehmenden für den Alltag stärken. So kann schwierigen und belastenden Situationen entgegengewirkt werden.

Die Pflegetrainerinnen stehen bei Fragen, die meist während eines Krankenhausaufenthaltes oder schon vorher auf Angehörige / Pflegende zukommen, beratend zur Seite. Dazu zählen zum Beispiel „Welche Hilfen gibt es für meinen erkrankten Angehörigen und uns als Familie?“, „Wer kann mir helfen?“ oder „Wo erhalte ich Hilfe?“.

Ansprechpartner Familale Pflege:

Michaela Schnitzler
Gesundheits-& Krankenpflegerin, Pflegetrainerin; Station 9a
E-Mail: michaela.schnitzler@lvr.de
Tel: 01732436738 (Mittwochs von 08.00 - 18.00)

Ulrike Zahn
Gesundheits-& Krankenpflegerin, Praxisanleiterin, Station Haus 12
E-Mail: ulrike.zahn@lvr.de

Ausbildung und Schulung Community Reinforcement Approach (CRA)

Workshop I:
29.02. – 01.03.2024 (Do/ Fr)
Jeweils 9:00 – 17:00 Uhr (inkl. 1-stündiger Mittagspause)
Einführung in das CRA Konzept: Anwendung von Zufriedenheitsskala und Konsumanalysen, sowie Anwendungsbeispiele für vernetztes Arbeiten nach dem CRA

Workshop II:
05. – 06.06.2024 (Mi/ Do)
Jeweils 9:00 – 17:00 Uhr
(inkl. 1-stündiger Mittagspause)
Anwendung des Abstinenzkontos, der abstinenzorientierten Zufriedenheitsskala, verschiedene Fertigkeitstrainings, Einbeziehung der Partnerschaft und zur Bedeutung von Disulfiram als Abstinenzhilfe

Workshop III:
04. – 05.09.2024 (Mi/ Do)
Jeweils 9:00 – 17:00 Uhr (inkl. 1-stündiger Mittagspause)
Bearbeitung offener Fragen und Transfer in den Alltag mit den Patient*innen

Teilnehmergebühr für alle 3 Workshops insgesamt 480,00 €

Bei Wunsch von Zertifizierung:Eigene Durchführung und Abrechnung von Supervisionen, dadurch entstehen zusätzliche Kosten i.H.v. 500,00 €

Das Zertifikat berechtigt zum Tragen der Bezeichnung CRA-Conseleur

Die verbindliche Anmeldefrist endet am 15.01.2024
Eine kostenlose Stornierung ist bis einschl. 30.01.2024 möglich.

Es stehen für externe Institutionen 10 Plätze zur Verfügung. Die Plätze werden nach Reihenfolge der Anmeldungen vergeben, ggf. auf die Warteliste gesetzt.

Informationsveranstaltungen der Ergotherapieschule zur Ausbildung

Die Ergotherapieschule an der LVR-Klinik Düren bietet regelmäßige Online-Informationsveranstaltungen über die Ausbildung an. Die nächsten Termine sind:

27.08.2024 (14:30 Uhr)

09.09.2024 (14:30 Uhr)

16.10.2024 (14:30 Uhr)

15.11.2024 (14:30 Uhr)

12.12.2024 (14:30 Uhr)

06.01.2025 (14:30 Uhr)

04.02.2025 (14:30 Uhr)

19.02.2025 (14:30 Uhr)

Sie erhalten in den Online-Meetings Informationen rund um die Ergotherapieausbildung, das Berufsbild von Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten und über weitere Qualifikationsmöglichkeiten.

Die Informationsveranstaltung findet als Video-Konferenz statt und hat eine Dauer von ca. 60 Minuten.

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung per E-Mail.
Anmeldungen bitte an: ergotherapieschule-dn@lvr.de

Summer School 2024

Chefärzt*innen der LVR-Klinik Düren freuen sich auf die Summer School 2024
Chefärzt*innen der LVR-Klinik Düren laden zur Summer School 2024 ein

Die „Summer-School 2024“ bietet Ihnen die ideale Möglichkeit, uns kennenzulernen! Wir zeigen Ihnen unsere Klinik und die Psychiatrie ganz praxisnah, stehen für Gespräche zur Verfügung und ermöglichen intensive Einblicke in unsere Arbeit.

Veranstaltungen des LVR

LVR-Veranstaltungskalender

Hier finden Sie Veranstaltungen des LVR und des LVR-Klinikverbundes

Zertifikate und Mitgliedschaften

Instagram
Facebook
YouTube
Jobs in der LVR-Klinik Düren

Kontakt

LVR-Klinik Düren

Meckerstr. 15
52353 Düren

Telefon + 49 (0) 2421 / 40 - 0
Telefax +49 (0) 2421 / 40 - 2599
klinik-dueren@lvr.de