Vita Dr. Pelzer

Dr. med. Andreas Pelzer

studierte nach seinem Abitur Humanmedizin an der RWTH in Aachen, an der Universität Wien und an der Universität in Malta. In den Jahren 2002 – 2007 folgte seine Ausbildung zum Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie in Düren. 2005 erwarb er die der Zusatzbezeichnung „Suchtmedizinische Grundversorgung“. Am mibeg-Institut Köln machte Dr. Pelzer seinen Abschluss in „Medizinischer Informatik“. Seine Promotion bei Prof. Dr. Wolfgang Gaebel erfolgte an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf im Jahre 2010.

Von 2010 – 2012 war er Oberarzt der Abteilung für Abhängigkeitserkrankungen/Allgemeine Psychiatrie der LVR-Klinik Düren, von 2012 – 2013 Oberarzt der Abteilung für Abhängigkeitserkrankungen/Allgemeine Psychiatrie des LVR-Klinikums Düsseldorf. Die Tätigkeit als Leitender Oberarzt am Bertha-Krankenhaus/Sana-Klinikum Duisburg, Abteilung für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, schloss sich von 2013 – 2016 an. In den Jahren 2016 – 2019 war Dr. Pelzer Leitender Arzt der Christoph-Dornier-Klinik für Psychotherapie in Münster.

Seit Dezember 2019 ist er Chefarzt der Abteilung für Allgemeinpsychiatrie II.