Vita Dr. Grümmer

Dr. med. Martine Grümmer

studierte nach ihrem Abitur von 1980 bis 1981 Chemie und Physik an der RWTH in Aachen. Ihr Studium der Humanmedizin begann sie an der Universität te Leiden (NL) in der Zeit von 1981 bis 1982, um es dann 1988 an der RWTH Aachen abzuschließen. Im Jahr 1989 promovierte sie an der RWTH Aachen.

Seit 1993 ist Frau Dr. Grümmer Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, seit 1997 Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie. Darüber hinaus gehende Weiterbildungen erlangte sie in den Bereichen: Psychoanalyse/Deutsche Gesellschaft für Individualpsychologie (DGIP), EMDR-Zertifikat/Traumatherapie, Suchtmedizin und Fachkunde suchtmedizinische Grundversorgung, Naturheilverfahren, Akupunktur (NADA), Ernährungsmedizin, Zertifikat „Gerontopsychiatrie, Gerontopsychotherapie und Gerontopsychosomatik“.

In der LVR-Klinik Düren ist Dr. Martine Grümmer seit 1988 tätig. Sie begann als Ärztin in Weiterbildung und war von 1993 bis 2007 als Oberärztin in der Abteilung für Allgemeinpsychiatrie tätig. Von 2007 bis 2010 war sie Chefärztin in der Abteilung für Allgemeinpsychiatrie, seit 2010 ist sie Chefärztin der Abteilung für Gerontopsychiatrie. 2019 wurde Dr. Grümmer zur Ärztlichen Direktorin der LVR-Klinik Düren ernannt.

Im gleichen Jahr erhielt sie die Weiterbildungsberechtigung für Psychiatrie und Psychotherapie.